Verlassenes Dorf Elverlingsen

Neben dem Kraftwerk im Werdohler Ortsteil Elverlingsen gibt es eine kleine Siedlung mit Miets- und Einfamilienhäusern, die seit 2010 komplett verlassen ist. Leergezogen wurde sie von den Kraftwerksbetreibern, die geplant hatten, die Häuser abzureißen, um dort das Kraftwerk zu erweitern.Die bittere Ironie an der Geschichte: Durch die Energiewende in Deutschland ist der Betrieb von diesem Steinkohlekraftwerk so unwirtschaftlich geworden, dass es wohl bald außer Betrieb geht, die Erweiterung wird es also nie geben…

30311759_orig

 

30311776_orig

 

30311785_orig

 

30311799_orig

 

30311807_orig

 

30311818_orig

 

30311832_orig

 

30311844_orig

 

30311874_orig

 

30311887_orig

 

30311900_orig

 

30311906_orig

 

30311921_orig

 

30311934_orig

 

30311946_orig

 

30311958_orig

 

30311967_orig

 

30311979_orig

 

30311993_orig

 

30311997_orig

 

30312003_orig

 

30312010_orig

 

30312019_orig

 

30312030_orig

 

30312041_orig

 

30312047_orig